Kundgebung und Petitionsübergabe vor dem Europäischen Parlament

* WANN: DIENSTAG, 06.02.2024  
* KUNDGEBUNG 12:00 UHR  
* PETITIONSÜBERGABE AN EUROPAABGEORDNETE CA. 14:30 UHR  
* ORT: VOR DEM EUROPÄISCHEN PARLAMENT IN STRAßBURG

Das Europäische Parlament wird am 6. Februar 2024 in Straßburg über den von der Europä­ischen Kommission initiierten Vorschlag zur Deregulierung von neuen Gentechniken debat­tieren. Die Abstimmung dazu findet voraussichtlich am 7. Februar statt.

Vor dem Parlament gibt es eine Kundgebung von europäischen Bauern- und Umweltorga­ni­sationen, bei der BÄUERIN BARBARA ENDRASS, Vorstand AbL Baden-Württemberg aus Wangen (Allgäu) sprechen wird. Sie hat die PETITION GESTARTET: „KENNZEICHNUNG UND REGULIERUNG ALLER GENTECHNIK-PFLANZEN ERHALTEN!“, die im Anschluss stellvertretend einigen Europa­parlamen­tariern übergeben wird, um sie aufzufordern, die Deregulierung von neuen Gentechniken abzulehnen.


Bauer → Feld → Getreide → Kekse → Cookies!